Allgemein

Der Luftkurort Herrischried auf der Sonnenterrasse des Südschwarzwaldes bietet auf einer Höhe von ca. 900 m ü. M. hervorragende Möglichkeiten für Lernen und Freizeit gleichermaßen in Sommer und Winter. Über 150 km Wanderwege und 30 km Langlaufloipen erschließen Ihnen die herrliche Natur des Hotzenwaldes. In unmittelbarer Nachbarschaft des Hauses befinden sich zwei Skilifte mit Flutlichtbetrieb, ein Rodelhang (einige Holzschlitten sind im Haus vorhanden), ein Schwimmbad, eine Eishalle (im Sommer Freizeit- und Sporthalle), ein Sportplatz, eine Kletterwand, eine Wassertretanlage und Tennisplätze. Die Sporteinrichtungen können auch für Trainingslager genutzt werden. Neben einem See direkt vor dem Haus gibt es noch eine Minigolf-Anlage. Das Freilichtmuseum Klausenhof ist ca. 4 km entfernt. Beliebte Ziele für Tagesausflüge sind der Hochschwarzwald, Freiburg, Basel, der Europapark Rust, das Technorama Winterthur und der Bodensee.

Das Jugendgästehaus Hotzenwald wurde 1980 im traditionellen Schwarzwälder Stil erbaut und ist gemütlich eingerichtet. Im Obergeschoß stehen vier Schlafräume mit je sieben Betten, zwei Schlafräume mit je sechs Betten sowie zwei Leiterzimmer, eines davon mit Dusche/WC, das andere mit Waschbecken, mit jeweils zwei Betten zur Verfügung (insgesamt im DG 46 Betten). Zwei Waschräume mit je zwei Duschen, WC und mehreren Waschbecken befinden sich auf der Schlafetage. Im Erdgeschoß befinden sich neben zusätzlichen WCs eine Dusche sowie die Garderobe der Essensraum, ein zusätzlicher Aufenthaltsraum und ein Tischtennisraum.  

Das Haus verfügt über eine Tischtennisplatte und eine Fernsehanlage.

Die Mindestbelegzeit beträgt 2 Nächte. Für Tagesbelegungen gelten gesonderte Konditionen.


Wichtig: Das Haus wird grundsätzlich nur von jeweils einer Gruppe belegt.

 

 



 

 



Belegung mit Vollpension

Der Preis für die Übernachtung mit Vollpension beträgt pro Person 31,50 EUR

Die Mindestbelegung beträgt 20 Personen. Der Preis umfasst drei Mahlzeiten am Tag mit Tee (zum Frühstück auch Kakao, Milch, Kaffee). Am Anreisetag wird Kuchen und ein Abendessen serviert (im Regelfall warm), am Abreisetag ein Frühstück. Es besteht die Möglichkeit den Speiseplan durch Auswahl aus einer spätestens 14 Tage vor Reiseantritt zugesandten Liste mit Vorschlägen für Hauptmahlzeiten mitzubestimmen. Für Tagesausflüge werden Lunchpakete geschnürt. In diesem Fall wird das warme Essen abends serviert. 

Zusätzlich erhebt die Gemeinde Herrischried eine Kurtaxe von 1,50 EUR pro Übernachtung für Personen ab 16 Jahren. Gäste von 6 Jahren bis einschliesslich 15 Jahren zahlen 0,50 EUR pro Übernachtung. Mit Abgeltung der Kurtaxe können die Gäste die öffentlichen Verkehrsmittel kostenfrei nutzen.

 

 



 

 



Belegung als Selbstversorger

Außerdem ist die Miete des Hauses für Selbstversorger möglich. Der Preis hierfür beträgt 255,00 EUR pro Übernachtung für bis zu 20 Personen, jede weitere Person bezahlt zusätzlich 5,00 EUR pro Nacht.  Die Endreinigung kostet 200,00 EUR. Wir erheben eine Kaution von 300,00 EUR.

Ausnahme: In den Weihnachtsferien kostet die Übernachtung pauschal 400,00 EUR ohne Berücksichtigung der Teilnehmerzahl (jedoch max. 46 Personen) bei einer Mindestbelegzeit von 5 Nächten. 

Zusätzlich erhebt die Gemeinde Herrischried eine Kurtaxe 1,50 EUR pro Übernachtung für Personen ab 16 Jahren. Gäste von 6 Jahren bis einschliesslich 15 Jahren zahlen 0,50 EUR pro Übernachtung. Mit Abgeltung der Kurtaxe können die Gäste die öffentlichen Verkehrsmittel kostenfrei nutzen.